Das beste Videospiel für Ihre geistige Gesundheit

Tetris ist eines der meistverkauften Videospiele der Welt Ein Thema für einen Film Neuerdings kann aber auch das beliebte digitale Puzzle aus den 1980er-Jahren dazu beitragen Psychische Gesundheit. Konkret untersuchen Psychologen, ob sich die Zahl der Tetris-Spiele reduzieren lässt RückblendenOder Menschen leiden unter aufdringlichen Erinnerungen, sexuellen Übergriffen, einem Autounfall, einem Kampf, einer Naturkatastrophe oder einem traumatischen Erlebnis. Eine schwierige Geburt.

Die meisten Leute – Ungefähr 70 Prozent – Hatten Sie jemals ein traumatisches Erlebnis? Allerdings ist nur ein kleiner Teil der Bevölkerung Fast 4 ProzentEs wird zu Störungen kommen Posttraumatische Belastungsstörung (PSTP), eine diagnostizierbare psychische Erkrankung mit Symptomen, die von Schlafstörungen bis hin zu selbstzerstörerischem Verhalten reichen.

Unabhängig davon, ob das Trauma eine posttraumatische Belastungsstörung verursacht oder nicht, können schmerzhafte Erinnerungen ohne Vorwarnung auftauchen. Du Rückblenden Sie sind nicht nur emotional unangenehm. Sie können die Konzentration erschweren und Probleme am Arbeitsplatz oder in der Schule verursachen. Diese sind Aufdringliche Erinnerungen Sie tauchen oft als Bild oder Skizze in unseren Köpfen auf.

Vor diesem Hintergrund fragte sich die britische Psychologin Emily Holmes um die Zahl zu reduzieren Rückblenden Wird wahrgenommen, weil eine Person ihrem Gehirn kurz nach dem Erleben des Traumas ein anderes Bild gibt, auf das sie sich konzentrieren kann, während sich Erinnerungen bilden. Die schmerzhafte Erinnerung ist immer noch da, aber sie taucht nicht mehr so ​​oft wieder auf. „Der menschliche Geist ist nicht wie eine Videokamera – er zeichnet nicht alles auf, was wir erleben“, sagt Holmes, Professor für Psychologie am Karolinska Institutet und der Universität Uppsala in Schweden. „Es dauert Zeit, vielleicht Stunden, bis sich eine Erinnerung herauskristallisiert.“ der Verstand. Was uns interessierte, war: Gibt es irgendetwas, was wir tun können, wenn sich die Erinnerung noch in der Konsolidierung befindet, um dies zu verhindern? Rückblende?“

Ein „kognitiver Impfstoff“

Holmes‘ Team begann mit dem Testen einer Serie Visuelle AufgabenDabei geht es darum, Bilder im Kopf zu erzeugen oder zu manipulieren, etwa die Vorstellung einer Konstellation oder die Schaffung eines komplexen Musters. Eines Tages schlug ein Student vor, er solle ein Videospiel ausprobieren – und Tetris war die offensichtliche Wahl. „Es geht um Farben, es geht um Raum, denn wir müssen die Teile bewegen, um die Linien zu vervollständigen, und vor allem müssen wir die Formen in unserem Kopf drehen“, sagt Holmes. „Wir müssen wirklich unsere mentalen Vorstellungsfähigkeiten einsetzen, weil wir versuchen, die Teile an die richtige Stelle zu bringen.“

Siehe auch  Katerina Miranda verschüttet Big Brother! Gespielt mit Daniela Venturas religiösem Teppich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert