Drei Auszeichnungen für die Region bei den World Travel Awards – DNOTICIAS.PT

Die Region erhielt heute Abend bei der 31. europäischen Gala der World Travel Awards im Ritz Carlton in Berlin drei Highlights.

Madeira wurde zum zehnten Mal als bestes Inselreiseziel Europas ausgezeichnet, Porto Santo als bester Strand und die Madeira Promotion Association als bestes Tourismusunternehmen.

Die Region schnitt in der Umfrage besser ab als die anderen 12 Inseln. Die Azoren, die Kanarischen Inseln, Ibiza, Mallorca (Spanien), Kreta, die Kykladen (Griechenland), Sardinien, Sizilien (Italien), Malta, Zypern, Guernsey und Jersey (Vereinigtes Königreich) haben nun im Rennen mit Madeira den Preis gewonnen.

Die Region wurde bereits 2013, 2014, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2023 als bestes Inselreiseziel in Europa ausgezeichnet. Am 1. Dezember 2023 erhielt Madeira den World's Best Island, Destination Award. Dies ist das neunte Mal, dass dies bei der World Edition der WTA passiert ist.

Zum ersten Mal bei diesen Auszeichnungen gewann Porto Santo die Kategorie „Bestes Strandreiseziel in Europa“ und schlug Algarve und Cannes (Frankreich), Korfu und Costa Navarino (Griechenland), Mallorca und Marbella (Spanien) sowie Sardinien. Italien).

Die Madeira Promotion Association wurde in einem Wettbewerb mit 13 Nominierungen wie „Tourismus Frankreich“, „Tourismus Österreich“, „Tourismus Kroatien“, „Tourismus Irland“, „Tourismus Deutschland“ und „Tourismus Griechenland“ als „Beste Tourismusagentur Europas“ ausgezeichnet. Spanische Tourismusagentur, italienischer Tourismus, türkisches Ministerium für Kultur und Tourismus, slowenischer Tourismus, portugiesischer Tourismus und Besuch im Vereinigten Königreich.

Bei der Zeremonie heute Abend in Berlin wurde außerdem bekannt gegeben, dass Madeira im kommenden November Gastgeber zweier internationaler World Travel Awards sein wird. Es folgen die Verleihung der World Golf Awards am 22. November und die Verleihung der World Travel Awards Global am 24. November. Beide Veranstaltungen finden im Savoy Palace statt.

Die „World Travel Awards“ wurden 1993 ins Leben gerufen und werden jährlich verliehen, um herausragende Leistungen in allen wichtigen Bereichen der Reise-, Tourismus- und Gastgewerbebranche anzuerkennen, zu belohnen und zu feiern. Die World Travel Awards gelten als die „Oscars“ des Tourismus und sind die prestigeträchtigsten Auszeichnungen der Branche.

Da die Ausstellung noch läuft und es wichtig ist, die Einschränkungen zu respektieren, werden wir im Rahmen des Informationsabends über weitere Auszeichnungen berichten, die Hotelkategorien in der Region auszeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert