Die neue Entdeckung könnte Auswirkungen auf die Suche nach Leben auf dem Mars haben

Ein Team von Wissenschaftlern des North American Planetary Science Institute hat kürzlich entdeckt, dass auf dem Mars möglicherweise mehr tektonische und vulkanische Aktivität stattgefunden hat als bisher angenommen. Die Topographie der Eridania-Region auf dem Mars scheint durch Ereignisse unterhalb der Marskruste geprägt worden zu sein.

Diese neue Entdeckung ist sehr relevant, da sie Auswirkungen auf die Suche nach Lebenszeichen auf dem Mars haben könnte, die derzeit die Mission der NASA-Rover Curiosity und Persistence auf dem Roten Planeten ist.

Vulkanschlote können hydrothermale Systeme befeuern, die lebenswichtig sind

Links der Mars, rechts die Region Eridania Credit@NASA/JPL/USGS

Laut Aster Cowart, einem Mitglied dieses Wissenschaftlerteams, befand sich in einem der großen Becken in der Region Eridania einst ein See mit einer Tiefe von „einem Kilometer“.

Derselbe Geologe sagt: „Vulkanische Quellen in der Nähe von reichlich Wasser könnten hydrothermale Systeme und damit wiederum Leben gespeist haben.“

Auster Coward stellt außerdem klar, dass diese Ergebnisse relevant sind, da sie nach Anzeichen für Bewohnbarkeit an einer großen Anzahl von Orten auf dem Mars suchen.

Es gibt Ähnlichkeiten in der tektonischen Aktivität auf dem Mars und der Erde

Laut demselben Geologen handelt es sich bei der auf dem Mars beobachteten geologischen Aktivität um vertikale Tektonik. Bei einem solchen Prozess bewegt sich die Erde nach oben, wodurch es zu Hebungen und Senkungen kommt.

Coward erklärt, dass Veränderungen in der Marskruste, die für vulkanische Aktivität charakteristisch sind, vor 2,5 Milliarden Jahren den evolutionären Weg zur Plattentektonik auf der Erde bestimmten.

Diese nun auf dem Mars entdeckte Geologie wird es Wissenschaftlern ermöglichen, die Vergangenheit der Erde zu untersuchen, die durch die geologischen Aufzeichnungen unseres Planeten nicht zugänglich ist. Besser: Die Entdeckung wird auch dazu beitragen, herauszufinden, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt hat.

Siehe auch  Nachrichten für die politische Klasse. Marcelo warnt davor, im Jahr 2024 „mehr oder besser“ zu erwarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert