Benfica – SP Braga mit Vorsprung im Pokal gegen Benfica

7:5-Unentschieden in der Qualifikation


Das letzte Mal, dass Luz Braga aus dem Pokal warf, war 2019/20

• Foto: Vitor C

SB Braga ist für Benfica ein unbequemer Gegner im portugiesischen Pokal, wie aus der Geschichte der Qualifikationsspiele beider Mannschaften im Königswettbewerb hervorgeht. Während Minhos Team bisher sieben Mal gewonnen hat, hat es nur fünf Mal gewonnen.

Tatsächlich eliminierten die Arsenalistas in der letzten Ausgabe des Portugal-Pokals Benfica im Viertelfinale im Elfmeterschießen (5:4). Im Laufe der Zeit hat Sp. Braga besiegte die Zamoril Reds (2:0) und gewann 2020/21 zum dritten Mal den Pokal. Das letzte Mal, dass Luz Braga aus dem Pokal warf, war vor 2019/20, als er im Achtelfinale gewann (2:1).

Auch Sp. Braga eliminierte Benfica in den Ausgaben 1965/66 (4:1 und 1:3), 1978/79, 1981/82, 1997/98 und 2014/15, immer mit 2:1. Benfica setzte sich 1954/55 (4:1), 1964/65 (4:1 und 9:0), 1988/89 (3:1) und 2010/11 (2-1) gegen seinen Rivalen Minho durch. ). 0)




SB Braga ist für Benfica ein unbequemer Gegner im portugiesischen Pokal, wie aus der Geschichte der Qualifikationsspiele beider Mannschaften im Königswettbewerb hervorgeht. Bis jetzt…




Mit Anmeldung


Siehe auch  „Großer Bruder“ kocht! Bruno Chavet und Miguel Vicente wurden nach der Kontroverse schwer bestraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert