Gehaltsbonus für Jugendliche, die ihre Hochschulausbildung vor 2023 abgeschlossen haben Universitäts Bildung

Ein Diplom, das eine Gehaltsprämie für junge Menschen schafft, die eine Hochschulausbildung abschließen und in Portugal bleiben und arbeiten, wurde bereits veröffentlicht. Der jährliche Wert variiert zwischen 697 Euro (bei Bachelor) und 1500 Euro (bei Master) und deckt diejenigen ab, die ihre Ausbildung vor 2023 abgeschlossen haben, sofern die Berufsjahre nicht überschritten werden. Studienzyklus.

Gesetzesdekret 134/2023, Veröffentlicht diesen Donnerstag in Tagebuch der RepublikSchafft eine „Gehaltsprämie zur Verbesserung der Qualifikationen auf dem Arbeitsmarkt“ mit dem Ziel, „das Streben nach höheren Studien zu belohnen und zur Verbesserung der Einkommen qualifizierter junger Menschen beizutragen, die im Land arbeiten“.

Die Maßnahme gilt für alle im Inland lebenden Steuerzahler bis zum Alter von 35 Jahren, sofern sie eine Reihe kumulativer Anforderungen erfüllen.

Arbeitnehmer müssen im Jahr der Gewährung des Gehaltsbonus bis zu 35 Jahre (einschließlich) alt sein und über einen Bachelor-, Master- oder anerkannten ausländischen akademischen Abschluss verfügen, Verleihungsdatum 2023 oder im darauffolgenden Jahr; Erwerb von Einkünften der Klassen A oder B vom IRS (d. h. Einkünfte aus abhängiger oder selbständiger Tätigkeit); Einwohner des Staatsgebiets sein und ihren Steuer- und Beitragsstatus regulieren.

Jugendliche sollten das Formular nutzen, um Unterstützung anzufordern WirklichkeitNach dem Erwerb eines Bachelor- oder Masterabschlusses oder der Anerkennung eines ausländischen akademischen Abschlusses erfolgt die Auszahlung durch die Authority for Taxation and Customs (AT) durch Abzug von den IRS-Einnahmen.

In der Praxis wird der dem Arbeitnehmer geschuldete Betrag vom IRS abgezogen. Ein junger Mensch, der sein Bachelor- oder Masterstudium im Jahr 2023 abschließt und in diesem Jahr eine Arbeit aufnimmt, wird seine IRS-Erklärung zum ersten Mal im Jahr 2024 einreichen, wenn die Steuerbehörden den endgültigen Betrag der auf das Einkommen zu zahlenden Steuer berechnen. Im Jahr 2023 verdient (die Schenkung wird also voraussichtlich später erfolgen und der IRS wird den Betrag zurückerstatten). Gleiches gilt für alle, die bereits berufstätig sind und in diesem Jahr ihr Masterstudium abgeschlossen haben. Für diejenigen, die erst im Jahr 2024 mit der Arbeit beginnen, muss die Prämie später gezahlt werden (IRS für 2024 wird im Jahr 2025 ausgestellt).

Siehe auch  Eine Vereinfachung der Lizenz würde dazu führen, dass Vermögenswerte ohne Nutzungslizenz erworben werden

Das Diplom stellt eindeutig sicher, dass die Höhe der Prämie nicht in die IRS-Berechnung einbezogen wird (dh sie gilt nicht als steuerpflichtiges Einkommen). Gleichzeitig werden Sozialversicherungsbeiträge nicht berücksichtigt, da diese laut Definition keine soziale „Beitragsbasis“ darstellen.

Der Wert des Preises beträgt 697 Euro für jedes Studienjahr und 1500 Euro für jedes Masterstudienjahr für eine Anzahl von Aufgaben, die der üblichen Dauer des abgeschlossenen Studienzyklus entspricht. Die Auszahlung der Beträge kann fortlaufend oder interpoliert erfolgen, sofern das Höchstalter des Berechtigten 35 Jahre nicht überschreitet und die Voraussetzungen für die Gewährung fortlaufend erfüllt sind.

Im Jahr 2024 wird die Maßnahme rund 250.000 Studierende umfassen, die im Jahr 2023 ein Bachelor-, kombiniertes Master- oder Masterstudium an öffentlichen und privaten Hochschulen abgeschlossen haben, mit einer Budgetwirkung von rund 215 Millionen Euro.

Das Diplom unterliegt einer Übergangsregelung für Absolventen und Postgraduierte, die vor 2023 einen akademischen Abschluss erworben haben und Anspruch auf einen Gehaltsbonus haben, sofern sie die Anforderungen erfüllen und weniger als die Anzahl der Jahre nach der Verleihung des qualifizierenden akademischen Abschlusses vergangen sind. Anzahl der Jahre im Inspektionszyklus.

In diesen Fällen haben die Begünstigten für die verbleibenden Jahre Anspruch auf den Prämienwert. Beispielsweise kann ein junger Mensch, der 2022 mit einem kombinierten Masterstudium abschließt und zu diesem Zeitpunkt ins Berufsleben einsteigt, drei weitere Jahre lang gefördert werden (der Studienzyklus dauert fünf Jahre, drei für ein Studium und zwei für ein Masterstudium).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert