Papst Franziskus wird mehr als 100 Komiker aus der ganzen Welt treffen. Drei Portugiesen – Gemeinschaft

Papst Franziskus wird mehr als 100 Komiker aus der ganzen Welt treffen. Drei sind Portugiesen

Die Liste weltberühmter Künstler umfasst Namen wie Jimmy Fallon, Conan O’Brien, Chris Rock und Fabio Bourchat. .

Papst Franziskus werde am Freitag mehr als 100 internationale Komiker treffen, teilte der Heilige Stuhl unter Berufung auf „Vatican News“ mit. An dem Treffen werden drei portugiesische Komiker teilnehmen: Maria Rufus, Ricardo Arajo Pereira und Joana Marquez.

Die Veranstaltung findet um 8.30 Uhr im Apostolischen Palast statt und zielt darauf ab, „Kontakt“ zwischen der katholischen Kirche und diesen Künstlern herzustellen. Ziel des Treffens ist es, „die Schönheit der Vielfalt zu feiern und die Botschaft von Frieden, Liebe und Einheit zu verbreiten“.

Neben den Brasilianern Fabio Porchat und Christian Verson werden Jimmy Fallon, Conan O’Brien, Whoopi Goldberg und Chris Rock zu den bekanntesten Gästen der Welt gehören. Die meisten Komiker kommen aus Italien.

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Dikasterium für Kultur und Bildung unter der Leitung des portugiesischen Kardinals José Tolentino de Mendonza und dem Vatikanischen Dikasterium für Kommunikation unter der Leitung des italienischen Journalisten Paolo Ruffini organisiert.

Die von „Vatican News“ zitierte Erklärung erinnert an die Worte von Papst Franziskus in einem alten Interview, in dem das Oberhaupt der katholischen Kirche Gott darum bat, ihn mit „Sinn für Humor“ zu segnen.

Schauen Sie sich die vollständige Gästeliste an:

Deutschland
Kapitän Meldem
Annette Fryer
Michael Mittermeyer
Bis zu den Rainiers
Torsten Strater

Argentinien
Kleiner Ginsburg

Brasilien
Fabio Borchat
Christliche Version

Kolumbien
Paula Arcila
Liz Pereira
Maribel Trujillo Botello

Spanien
Christina Castano
Belen Cuesta Lamas
Sarah Escudero Rodriguez
Victoria Martin

Siehe auch  Ventura gewann einen Partner in der Schweiz und einen weiteren in Brasilien (nach Ländern, Einwanderungsergebnisse).

Amerika
Stephen Colbert
Jimmy Fallon
Jim Gaffigan
Mein Mann Goldberg
James Martin
Notar
Chris Rock
Conan O’Brien

Frankreich
Redouan Boukeraba
François Cloucet
Manu Payet

Irland
O’Hanlon-Gebiet
Tommy Tiernan
Patrick Kielty

Italien
Max Angioni
Lino Bonfi
Federico Basso
Stefano Belisari
Alessandro Bergonzoni
Don Giovanni Berti
Enrico Bertolino
Enrico Perucchi
Alessandro Besendini
Alessandro Petty
Luca Bizzarri
Massimo Boldi
Luca Bonafay
Enrico Brignano
Jerry Gala
Roberta Calcagno Baldini
Gabriel Cyril
Raul Cremona
Geppi Cucciari
Pio D’Antino
Gianluca De Angelis
Christian de Sica
Maria de Bias
Pierfrancesco Diliberto
Emanuela Fanelli
Alberto Ferrari
Maurizio Ferrini
Nino Frasica
Andrea Fratellini
Giuseppe Giacobazzi
Jean Gnocchi
Valeria Gracie
Amedeo Grieco
Katerina Gussanti
Pavlo Kesisoglu
Paulo Lapati
Mauricio Lastrico
Roberto Lipari
Louisiana Litzetto
Brenda Lotigiani
Valerio Lundini
Andy Luto
Leonardo Manera
Marco Marzocca
Paolo Michonne
Elijah Mora
Corrado Nuzzo
Silvio Orlando
Antonio Ornano
Enzo-Moos
Mauro Pallotta
David Paniat
Coco Ponzoni
Giacomo Boretti
Saverio Raimondo
Luca Ravenna
Riccardo Rossi
Maria Sarnatharo
Giovanni Siphoni
Mario Simonotti
Giovanni Storti
Carlo Verdone
Giovanni Vernia
Francesco Villa
Michael Foresta
Giorgio Panariello
Michael La Ginestra

Mexiko
Florida Mesa Garcia
Sumel Torres

Polen
Dorota Loscott-Chichoca

Portugal
Ricardo Araújo Pereira
Joanna Marks
Maria Dach

Großbritannien
Ian Hislop
Stephen ist Kaufmann

Schweiz
Hazel Brooker

Timor hat studiert
Rivelino Barro Gonsalves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert