Sie gehen häufiger auf die Toilette und das sind die Gründe

BMöglicherweise haben Sie die Angewohnheit, zum Stuhlgang mehrmals auf die Toilette zu gehen. Allerdings gibt es einige Faktoren, die diese Zahl erhöhen. Manchmal kann dies leicht gelöst werden. In anderen Situationen handelt es sich um schwerwiegendere Fälle.

Die Website „Health Digest“ hat einige Gründe zusammengestellt, warum Sie häufiger auf die Toilette gehen müssen. Sie kennenlernen.

Magendarm Probleme

Eine Ursache ist das Reizdarmsyndrom.

Mangel an körperlichem Training

Es ist nicht nur ein grundlegender Faktor für die Kräftigung des Körpers, sondern auch für die Regulierung des Verdauungssystems.

Lesen Sie auch: Sind Sie (fast) immer am Telefon, während Sie „Nummer Zwei“ machen? Nicht…

reisen

Ernährungsumstellungen, Wassermangel usw. können die Ursache für diesen Zustand sein.

Schwangerschaft

Es verursacht zwar Verstopfung, kann aber auch die Häufigkeit von Durchfall erhöhen.

Darmkrebs

Dies kann ein Warnzeichen für die Krankheit sein.

Stress und Angst

Dies sind Erkrankungen, die mit der Darmfunktion zusammenhängen.

Infektionen

Bestimmte Krankheiten, die durch Bakterien, Viren und Parasiten verursacht werden, können zu dieser Erkrankung führen.

Lesen Sie auch: Verbringen Sie Stunden damit, „Nummer Zwei“ nicht zu machen? Kennen Sie die Risiken für Ihren Magen

Alle Nachrichten. in Minuten.
Achtes Jahr in Folge von Consumer Choice für Online-Presse.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Apple Store-Download
Laden Sie Google Play herunter

Siehe auch  BCP verzeichnet einen positiven Tag und stellt Lissabon vor seine europäischen Mitbewerber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert