Technisches Problem zwingt NASA, bemannte Boeing-Mission Starliner zur ISS zu verschieben – Wissenschaft

Ungefähr zwei Stunden vor der geplanten Veröffentlichungszeit am Montag, The Die nordamerikanische Raumfahrtbehörde hat eine Anomalie in einem Ventil einer Atlas-V-Rakete festgestellt, gab der Raketenhersteller ULA Group bekannt..

„A „Die Priorität der NASA ist Sicherheit“, antwortete Bill Nelson, Direktor der North American Space Agency.. Der Start werde stattfinden, wenn alles bereit sei, schrieb er auf der Social-Networking-Seite X (ehemals Twitter).

Eins Ein neuer Startversuch könnte heute oder am Freitag oder Samstag erfolgenDer neue Termin wird jedoch noch bekannt gegeben.

A Boeing setzt viel auf diese neueste TestmissionDies würde es ihnen ermöglichen, einem sehr kleinen Club von Space Shuttles beizutreten, die Astronauten befördern.

Schauen Sie sich das Innere der Starliner-Kapsel in der Galerie an:

Oh Vor Beginn routinemäßiger Missionen zur ISS muss die Raumfahrtbehörde nachweisen, dass das Fahrzeug sicher ist.SpaceX ist vier Jahre im Rückstand.

A Die Dragon-Kapsel von SpaceX kam 2020 nach den berühmten Projekten Mercury, Gemini und Apollo auf die Liste. und Raumfähren. Nach dem Ende des Shuttle-Programms im Jahr 2011 mussten NASA-Astronauten an Bord der russischen Sojus-Raumsonde reisen.

Um dieser Voreingenommenheit ein Ende zu setzen, wurde 2014 die Die nordamerikanische Raumfahrtbehörde unterzeichnete mit Boeing Verträge im Wert von 4,2 Milliarden US-Dollar (3,9 Milliarden Euro) und 2,6 Milliarden US-Dollar. (2,42 Milliarden Euro) mit SpaceX für die Entwicklung des neuen Raumfahrzeugs.

Sobald Starliner betriebsbereit ist, hofft SpaceX auf einen Übergang zwischen den Flügen und Boeing-Astronauten zur ISS.

Nach der Stilllegung der ISS im Jahr 2030 sollen beide Schiffe für den Transport von Menschen zu künftigen privaten Raumstationen eingesetzt werden.Mehrere nordamerikanische Unternehmen planen bereits den Bau.

Siehe auch  Studien zeigen, dass Menschen mehr Viren auf Tiere übertragen als umgekehrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert