Ein gesundes Rezept für Abwechslungssuchende – NiT

Gegrillte Rippchen mit Koriandersauce: Ein gesundes Rezept für alle, die Abwechslung suchen

Der Vorschlag des Ernährungswissenschaftlers Denis Mendes kommt mit wenigen Zutaten aus, ist schnell zubereitet und hat viele Vorteile.

Es ist großartig für Tage, an denen Sie in Eile sind.

Koriander ist ein aromatisches Kraut, über das seit jeher die Meinungen geteilt sind. Obwohl es im Alentejo häufig konsumiert wird, gibt es Fans im Norden bis Süden des Landes, die es nicht einmal riechen können. Viele Menschen schwören, dass sie „nach Spülmittel schmecken“, und obwohl dieses Argument ungewöhnlich erscheinen mag, erklärt die Medizin alles.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die auf die Zugabe von Koriander zu jeder Mahlzeit nicht verzichten können, werden Sie froh sein zu erfahren, dass sie sehr nahrhaft und eine tolle Alternative zu Salz sind. Sie haben Vorteile bei der Vorbeugung neurodegenerativer Erkrankungen und sind eine gute Quelle für die Vitamine A, B und C, haben eine antioxidative Wirkung und tragen zur Stärkung des Immunsystems bei.

Sie bestehen zu mehr als 90 Prozent aus Wasser und sind fett- und kohlenhydratarm: 100 Gramm des aromatischen Krauts enthalten gerade einmal 20 Kalorien. Haben Sie schon Lust, etwas mit Koriander zu kochen? Zu Fieber Mit Koriandersauce Ernährungsberater Denise Mendes ist eine unglaubliche Empfehlung: Es braucht nur wenige Zutaten und ist schnell zubereitet.

was willst du

– Schweinerippchen 300 Gramm
– 2 Esslöffel Olivenöl
– 2 Knoblauchzehen
– Sal QB
– Koriander qb
— Vinacre QB
– Zitronensaft

So endete es

Die Steaks mit Salz würzen und anschließend grillen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen und den Koriander hacken und mit Öl und Essig in eine Pfanne geben. Gut umrühren, bis eine homogene Mischung entsteht. Wenn das Fleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat, servieren Sie es mit der Sauce darüber.

Siehe auch  „Ich glaube, dass Unsicherheit nicht zur Norm werden wird.“ Costa verteidigt Plenarversammlungen

Aromatische Kräuter sind reich an Mikronährstoffen, von Vitaminen bis hin zu Mineralien, und spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung verschiedener Aspekte des Körpers. Klicken Sie sich durch die Galerie, um weitere Rezepte mit Petersilie und Koriander zu finden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert